Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 10. August 2013

Großprojekt Fotoalbum - die Auflösung .......

Ich hatte ja einen Sneak (hier) gezeigt. Nun möchte ich die Auflösung zeigen.
Großprojekt deshalb, weil es auf 18 Jahre angelegt ist.
Unser Enkelkind wird bald 1 Jahr und da wollte ich so die Highlights von jedem Lebensjahr festhalten.
Von einem Jahr ist die Auswahl schon enorm, aber noch überschaubar. Sie bekommt es dann an ihrem 18 Geburtstag (sind ja nur noch 17 Jahre).

Kennt Ihr Scratch-Platten? Das haben die DJ's. Ich hatte das Glück 2 Stück zu bekommen. Daraus ist dann diese Idee als Großprojekt geworden.
Es folgt eine Bilderflut - Sorry.

Scratch-Platten - farblos
Schweißerhandschuh und die Falzung
Die neuen IN-Colors von SU
Die Platten verbunden als Album
Die 20 Seiten habe ich mit der Cricut geschnitten und sie dann in die Falzung (Berg/Tal) geklebt.
Von hinten wie beim Buchbinden arretiert.
Dabei habe ich immer einen Falz ausgelassen für eventuelle Zusätze. Die Platten selber sind vorsichtig gebohrt. Das Leder ist mit der Crop-a-dile und Ösen befestigt.

Auf die Mitte der Platte habe ich einen Kreis geklebt der sich aus den Farben des Papieres zusammensetzt.
Dann gestempelt. Danach noch einen weiteren Kreis mit Aussparungen, Prägung und Embosing zum Drehen draufgesetzt. Danach kam noch der Name sowie das Geburtsdatum drauf.





Auch die Innenseite der Mitte habe ich mit Kreis und Türchen versehen. Der Verschluß ist mit Magnet.



Die erste Seite zeigt einige der besonderen/schönsten Dinge, die sie bekam.
Das erste Bett (im Krankenhaus), das Reisebett, personaliertes Schnullerkettchen und Teddy,
selbstgenähtes Mützchen, etc.

Die andere Seite zeigt unter anderem die ersten Besucher (Verwandschaft - von den Urgroßeltern, Onkel, Großtanten und -Onkeln, Großcousins und -Cousinen, etc.).

Ein Faltmini mit Situationen (die ersten Zähne, die Entdeckung Amerikas auf dem Esstisch, .....) aus dem ersten Jahr.
Das ganze ist natürlich auch beschriftet, nur habe ich das erst nach dem fotografieren gemacht, um nicht so viel zu schwärzen. Dieses Mini kommt zwischen die beiden Seiten.
Die noch leere Seite die sich hinter dem aufgeklappten Mini verbirgt, bekommt dann die Fotos vom ersten Geburtstag.

So werde ich jedes Jahr eine Doppelseite mit den Highlights gestalten. Mit den Jahren wird es sich dann füllen und am Ende bekommt dieses Album noch eine passende Hülle, damit man es auch stellen kann.

Material: IN-Colors 2013, Flüsterweiß und Vanille von SU, SU Stempelsets "Babyglück"- "Forever Young"- "Wimpelwünsche", Cricut, Crop-a-dile, Ösen, Magnet, Spellbinders, Leder, Brad.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

auf das gesicht meiner tochter wenn sie 18 ist bin ich absolut gespannt...grins...der werden die augen rausfallen oder vor scharm total rot werden, den mama und oma sammeln die besten bilder der maus.......

Caline hat gesagt…

Na dann hoffe ich mal dass du das die nächsten 17 Jahre durchhälst! Nicht dass du das scrappen irgendwann aufgibst und das Album wir nix mehr!
Einfach eine geniale >Idee<..
LG
Carola