Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 27. Mai 2017

Projekt

Ich möchte mir eine Geldbörse nähen.

Hier mal der Anfang mit allem was ich dazu benötige.
Das Börsenprojekt gibt es dann, wenn es fertig ist.



Sonntag, 14. Mai 2017

Muttertag

Wir (mein Bruder, seine Frau, mein Mann und ich) hatten meiner/unserer Mutter die Geburtstagsfeier zum 80. geschenkt.
Sie hat sich sehr gefreut, obwohl sie etwas nervös war. Sie durfte nämlich nichts machen und sollte sich überraschen lassen.
Es wurden Bilder gemacht, viel gelacht, Anekdoten aufgetischt von früher und alle Gäste sowie auch das Geburtstagskind waren sehr zufrieden.

Sie wollte dann auch von Ihrer Feier ein paar Bilder. Logisch bekommt sie die.

Es wurde ein Fotobuch, welches sie dann als Muttertagsgeschenk bekommt mit Umschlag und Karte.






Material: diverse Papiere, DIN A4 Umschlag, div. Stempel, Aquarellkreide, Prägefolder, div. Stanzen, Knöpfe, Band.

Dienstag, 9. Mai 2017

Schon wieder vorbei

Schon wieder vorbei ist die Scrapzeit 2017 bei  Uschi.
Es war wieder super toll. Alte und neue Gesichter. Tolles Essen und Anna's Pizzasuppe .
Auch die Projekte waren toll.



Das waren die Projekte.


Ein Buch mit Fächer. Es wurde von A - Z selbst erstellt.




Das zweite Projekt war ein Album im Kasten.

Das dritte Projekt war der Wechsel-Geburtstagskalender auf einem Holzbrett mit 12 Blättern.

Da ich mich entschlossen habe, diese Projekte als Weihnachtsgeschenke zu verwenden, sind sie nur etwas ausgeschmückt. Alles andere können die Beschenkten machen.

Am Sonntag gab es dann noch Make and Takes mit Annika.
Ich habe 3 Stück gemacht, die in die Adventssäckchen meiner Enkel kommen, deswegen kann ich sie noch nicht zeigen, aber zu gegebener Zeit wird das nachgeholt.

Jetzt ist  Vorfreude auf die Scrapzeit 2018, der Termin (09.03.2018 - 11.03.2018) steht und ich habe mich schon angemeldet.



 

Freitag, 5. Mai 2017

Scrapzeit 2017


Scrapzeit 2017

                                 





                               





Die Scrapzeit bei Uschi steht vor der Tür. Die Projekte sind bekannt -  hier könnt ihr schauen was gebastelt wird - sowie der Programmablauf.
Jetzt werde ich meine benötigten Sachen zusammenpacken und mich aufmachen zum Weekend in Großostheim. Viele Wiederholungstäter sehen und neue Leute kennenlernen und viel tratschen, ratschen und lachen.
Also los geht's.




Samstag, 29. April 2017

Das 3. Jahr

Ich habe von unserem Enkel das 3. Jahr ins Album gebracht.
Gesichter und Text teilw. geschwärzt.


Material: diverse Papiere, Washi, diverse Stempel und Farbe, Bilder.

Montag, 24. April 2017

Geburtstag

Der Mann meiner Freundin hatte Geburtstag. Es gab Nervennahrung.
Fotografiert vor den persönlichen Wünschen unterm Stempel :-)


Material: diverse Papiere, Stempel, Schoki.

Freitag, 21. April 2017

Verpackung

Ostern ist vorbei und jetzt kann ich die Verpackung zeigen.


Zwei Osterverpackungen gingen vorher schon weg. Die hatte ich vergessen zu fotografieren  :-(.

Material: diverse Papiere, Aquarellkreide, Cameo, Umschläge, gekaufte Produkte.

Dienstag, 11. April 2017

Der nächste ......

Es stand der nächste Runde Geburtstag an. Ein guter Freund von uns wurde 60.
Er selber wollte keine Geschenke. Aber das ging garnicht.
Er interessiert sich für Whisky. Wir haben hier im Umkreis ein Geschäft, welches A: viele Sorten Whisky verkauft und B: auch Events anbietet.
Wir haben uns für das Event "Whisky-Tasting" entschieden. Da wird einiges über Whisky und der Herstellung erzählt, es werden 6 Sorten probiert und zwischen dem Probieren wird etwas zum Essen gereicht.

Das ganze wurde natürlich passend verpackt. Namen geschwärzt.



Material: Diverse Papiere, Stempel und Stanzen, Band, Stempelfarbe

Mittwoch, 5. April 2017

Neues vom Kartenclub

Kennt Ihr das auch. Ich habe das Gefühl, dass meine Zeit schneller läuft wie üblich. Ich komm nicht hinterher - :-o.  Ich haue einfach mal die Bremse rein - grins. Vielleicht funktioniert's.

So aber jetzt zum Kartenclub No 2 in 2017 bei Uschi (hier). Wie immer 3 Projekte mit Pfiff und ein Abend mit netten Mädels und dem Hauptthema: Uschi's 1. Enkelchen.

Hier die Projekte

Nr. 1:



Eine Geburtstagskarte mit Magnetverschluß.
In diese Karte kann man Gutschein rein legen bzw. Bilder.


Projekt 2:

Eine Osterbox mit Girlande. Die Girlande ist aus diversen Stanzteilen, welche zusammen genäht werden.


Projekt 3:

Eine Osterkarte in Neonfarben.



Die Materialien wurden von Uschi im Rahmen des Kartenclubs zur Verfügung gestellt.

Sonntag, 26. März 2017

Der erste Runde 2017

Den ersten Runden Geburtstag 2017, es folgen noch 7 Runde Geburtstage für diese Jahr, 
feiert meine jüngste Schwägerin.  Sie ist 50. geworden.
Auf der Einladung zur Feier stand, dass Sie einen Spendentopf für ihr Hobby (Nähen) stehen hat.
Also habe ich eine passend dekorierte Holzbox gefunden und gekauft.
Ihren Obulus habe ich als Kleid gefaltet, mit Band und Anhänger mit unseren Wünschen an sie versehen und wie es sich für Kleider gehört in Seidenpapier eingepackt und in die Box gelegt.





Material: gekaufte Holzbox, Seidenpapier, Anhänger, Band, Schein

Donnerstag, 23. März 2017

Mitbringsel

Ich habe meine Großcousine besucht, da ich ein Dreirad abzugeben hatte.
Sie ist 3-fache Oma. Das Dreirad ist ein Geschenk zum 2.Geburtstag für das mittlere Enkelkind.

Da hab ich natürlich was kleines für alle 3 Kiddies mitgebracht.
Und beinahe habe ich vergessen es zu fotografieren. Jetzt gibt es leider nur die fertige Verpackung zu sehen.


In den Tüten sind Mitwachshosen für Mädchen (2 Jahre) und für Jungen (7 Monate). Für die Große (7 Jahre) gab es die Eule mit einem Umschlag mit Geld drinnen, da kann sie sich etwas für ihr Playmobil kaufen.
Die Namen sind geschwärzt.

Material: diverse Papiere, Butterbrottüten, Papierförmchen, diverse Stanzen und Stempel, Tombow

Samstag, 11. März 2017

Ein Album

Unsere Nichte fragte mich, ob ich ihr ein Album zum Jahrestag mit Ihrem Freund machen kann.
Die Bilder hat sie mir per Post geschickt.
Und dieses Album ist rausgekommen mit Umschlägen und einer Tasche.







Die Beschriftung der Bilder muss sie selber machen.
Die Gesichter sind geschwärzt.

Material: diverse Papiere, Pappe, Gummiband, diverse Stempel und Stanzen von diversen Herstellern, Faden, Brads, Pailletten, Herzen, Perlen, Knöpfe, Magnet.

Samstag, 4. März 2017

Die Eiskönigin

Unsere Enkelin hatte letztes Jahr zu ihrem 4. Geburtstag Elsa (die Eiskönigin) bekommen. Diese trug ein blaues Kleid mit Organza-Schleppe. Außerdem kann sie auch singen.
Nun waren am Originalkleid Nähte aufgegangen. Also war Oma gefragt, ob sie das nähen kann. Na klar. Also Puppe samt Kleid eingepackt ohne das Enkelin das mitbekam.
Das Kleid habe ich rapariert und mir gedacht, mach doch noch ein Kleid dazu.
Tolle Idee zumal ich genügend Stoffreste habe.
Tja dann kam die Ernüchterung. Schnitte für Barbie bzw. Baby Born = passt nicht. Barbie zu klein und Baby Born zu voluminös. Elsa ist 43 cm groß.
Also Internet bearbeitet und auf Youtube Barbie Kleid gefunden. Es ging ja nur um das Bustier.
Die Filme waren ohne Worte also genau hinschauen. Muster für Bustier gemacht und genäht.

Hier die Bilder von Elsa und Kleidern

Die singende Eiskönigin Elsa

Der erste Versuch

Der zweite Versuch
Ich habe dann die Puppe samt Kleider eingepackt, darauf geachtet das der Singknopf auf AUS steht (kein singendes Paket ;-) ) und auf dem Postweg ihr wieder zugeschickt.
Tochter hat dann ein Video vom auspacken gedreht. Unsere Enkelin war überrascht und sagte, dass sie jetzt 2 Elsa-Puppen hätte . Tochter erklärte ihr dann, dass dies ihre Puppe wäre und das Oma das Orig.kleid repariert hätte und ihr noch zwei neue Kleider genäht hätte. Der Gesichtsausdruck war nur genial. Sie hat sich sehr gefreut darüber.

Material: diverse Stoffe, Band, Klettband

Samstag, 25. Februar 2017

Geburtstag

Mein Papa hatte Geburtstag. Was schenkt man zum 82. Geburtstag? Also haben mein Bruder und ich uns für einen Freßkorb mit einer schönen Karte entschieden.

 

 Das Cover der Karte ist aus lauter Streifen zusammen gesetzt und mit der Stanze der Schriftzug ausgestanzt und noch  3x gestanzt und übereinander geklebt und eingesetzt.


Auf den Schmetterlingen stehen die Namen, deshalb sind sie geschwärzt. Der Schriftzug ist mit der Cameo geschnitten.


So das war einer der Geburtstage. Jetzt folgen für dieses Jahr noch 8 runde Geburtstage plus die normalen Geburtstage.

Material: Diverse Papiere, Band, Halbperlen, Draht, Cameo.


Freitag, 17. Februar 2017

Kartenclub 2017 der 1.

Am Freitag war wieder Kartenclub bei Uschi (hier).
Obwohl einige, auch Uschi, mit Erkältung angeschlagen waren, war es wieder ein lustiger, toller und Husten reicher Abend 😷.

Wie immer hatte Uschi 3 Projekte. Hier die Bilder

Projekt 1: Kartenfaltechnik



Projekt 2: Memotafel mit Tafelstoff


Projekt 3: Drahtwickeltechnik

Hier war die Herausforderung einen Engel mit Flügeln aus Draht zu wickeln. Man könnte dabei seine Hand mit den Fingern nehmen. Ich sage nur für mich, kleine Finger = gelitten. Habe das ganze so gebogen.


Das Material wurde von Uschi im Rahmen des Kartenclubs zur Verfügung gestellt. 

Samstag, 11. Februar 2017

Aufbewahrung

Durch das Umräumen ist mit natürlich auch wieder Dinge in die Hände gefallen, von denen ich dachte, sie sind längst verarbeitet.
Das war auch mit Ordner für Auszüge.
Den habe ich mal umgeändert und ihn für meine Dies genommen.





Bezogen habe ich ihn mit DecoPatchPapier, das ganze mit Klarlack überzogen und die Kanten mit Buchbinderleinen verstärkt.
Somit habe ich einige meiner Dies gut untergebracht.


Material: siehe Bild 1, DecoPatchPapier, Klarlack, Buchbinderleinen, Gummiband.

Montag, 6. Februar 2017

Geschafft

Es ist wirklich geschafft. Das war eine Menge Arbeit. Die Möbel waren dabei das kleinere Übel, aber die Bastelsachen. So bin ich von einem kleinem Zimmer (15qm mit Dachschräge) in ein größeres gezogen (30qm ohne Dachschräge).

Die Sachen für Umzug zusammen gepackt. Da sind schon die größten Möbelstücke raus.

 Hier der Aufbau. Das Regal mit den Stempeln konnte ohne ausräumen geschoben werden.




So sieht es nach dem Räumen aus.


Das sind meine 4 Kommoden aus dem Blauen Möbelhaus.Da hatte mein Mann eine Superidee. Er hat die Kommoden auf einer Platte befestigt, drunter sind 8 Rollen (1 Rolle trägt 40 KG) und oben drauf hat er mir eine Glasplatte spendiert. Auf dieser kann ich schneiden, malen, etc.
Diesen Würfel kann ich durch die Rollen so drehen und schieben wie ich es gerade benötige. Die Schubladen sind nummeriert, nachdem sie ausgeräumt und ordentlich sortiert wieder eingeräumt wurden. Eine Inhaltsliste erstellt, ausgedruckt und unter die Glasplatte geschoben, so weiß Frau wo sie was hat.