Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 1. Januar 2013

Ein frohes Neues Jahr .........

wünsche ich allen.

Ich war nicht ganz untätig, aber mit Karten hatte es nichts zu tun.

Ich habe für meinen Mann und seine Modellbau-Eisenbahn einen Friedhof gebastelt.
Der Maßstab ist 1:160 - Spur N.
Habe auch diverse Grabsteine beschriftet, mit Perlenpen in Rot Punkte gesetzt als Lampen.
Eben so einiges, was zu diesem Ort in einer Altstadt gehört.
Hier nun das Ergebnis -


Material: Diverses Modallbau-Streugut, kleine Dekosteinchen, Perlenpen, Bäume und Büsche.

Kommentare:

Caline hat gesagt…

Hallo Ute,
na das sieht ja toll aus! Ich hätte noch einen Verbesserungsvorschlag - ein offenes Grab mit einer Trauergesellschaft, das stellt dich doch vor neue Herausforderungen!
LG und geh 2013 gut an..
LG
Carola

Doris hat gesagt…

Tolle außergewöhnliche Idee und Du hast das super umgesetzt, sieht klasse aus.
LG Doris