Dieses Blog durchsuchen

Montag, 30. Juli 2012

Noch einmal ......

..... eine Hochzeitskarte. Es ist ein quadratisches Maß und ist mit einem Magneten verschlossen.
Sie hat innen einen Umschlag für das Hochzeitsg...  sowie unsere Glückwünsche für das Brautpaar.
Die Namen sind per PC gedruckt und entsprechend ausgestanzt. Dann "dem Brautpaar" auch mit PC gedruckt, aber auf Pergamentpapier und über die Namen gelegt.
Hier nun die Karte


Material: diverse Papiere, Spellbinder, Prägefolder, Glitzersteine, Magnet.

Kommentare:

Caline hat gesagt…

Gell in Eiseanbach wird auch so oft geheiratet? Schon verrückt wie viele sich trauen...
Tolles Kärtchen geworden!
LG
Carola

Stempel- und Kartenträume hat gesagt…

Da geb ich Dir Recht. Ist ja nicht der Wonnemonat MAI.

LG
Ute