Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 25. August 2011

Ziehkarte

Die Karte kann man an allen vier Ecken auseinander ziehen und dadurch entsprechend Beschriften. Auf den Ecken sind Ovale mit Flower-Soft (Streublumen) aufgebracht. Diese Technik verursachte beim Geburtstagskind Stirnrunzeln und Fragezeichen bzgl. der Öffnung - für die Gäste fröhliches Lachen. Die Auflösung war ein "Aha...."




Die Idee ist von U. Langhammer.

Material: Diverse Papiere, Pergament, Stempel Penny Black, Brads, Spellbinder, Tombow-Stifte, Wassertankpinsel, Flower-Soft, Klebemittel, 3D-Pads.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sieh einfach Spitz aus....
wo gibt es die Anleitung dazu ??
Grüße aus Hamburg
Ute die Gute

Stempel- und Kartenträume hat gesagt…

Hallo,

melde dich unter meiner Mailadresse.

LG